ZVSH-Prüfung 2015

Die vom KV Gebenstorf-Turgi hervorragend organisierte ZVSH-Prüfung 2015 war ein voller Erfolg. Bei besten Bedingungen, trockenes Wetter und später sogar Sonnenschein, konnte die Prüfung durchgeführt werden. Kurz nach Mittag waren alle BH-Prüfungen inkl. Nasenarbeit beendet, nur die Fährtenhunde 97 waren noch auf der Strecke. Zum Abschluss der Prüfung gab's ein feines Racclette à discretion.

Alle drei ZVSH-Rassen waren an dieser Prüfung vertreten, je ein Entlebucher-, Appenzeller-Sennenhund und ein Bernhardiner in der Klasse BH 2 und ein Entlebucher Sennenhund bei der FH97 2.

Peter Heer als Präsident des Zuchtverbandes überreichte den ZVSH-Wanderpreis an die bald 9-jährige Bernhardinerhündin Orlanda von Mönthal mit Elisabeth Rohr.

ZVSH-Rangliste

  1. Elisabeth Rohr mit der Bernhardinerhündin "Orlanda von Mönthal", BH 2 G AKZ 263 Pkt. (proz. 88 Pkt.)
  2. Erika Kunz mit dem Entlebucher-Sennenhund "Falk von Kornried", BH 2 G AKZ 261 Pkt. ((proz. 87 Pkt.)
  3. Marlise Büchler mit der Appenzeller-Sennenhündin "Gwenda vom Tüfibach", BH 2 mit G AKZ 242 Pkt. (proz. 81 Pkt.)
  4. Beatrice Erni mit dem Entlebucher-Sennenhund "Max von der Auenrüti", FH97 Klasse 2 M 61 Pkt. (proz. 61 Pkt.).


Der ZVSH hätte sich eine grössere Beteiligung der ZVSH-Rassen gewünscht, doch vielleicht sind die anderen alle noch fleissig am trainieren für die nächste ZVSH-Prüfung 2016.

 

Gesamtrangliste der Herbstprüfung des KV-Gebenstorf-Turgi kv-gebenstorf-turgi.ch


 

Terminkalender

vollständiger Veranstaltungskalender 2015 (PDF-Datei)

Archiv

 

01.03.2017 - Webmaster